top of page

Fr., 05. Mai

|

Nordbahntheater

Doppelveranstaltung -Jörg DanielsenAlexander Folterbauer - Wolf Ratz - Juan Carlos Paniagua

Jörg Danielsen ist ein österreichischer Bluesmusiker. Neben der Tätigkeit mit seiner 2008 gegründeten Band (Vienna Blues Association), ist er auch immer wieder Solo anzutreffen. Auch hierbei dreht sich bei dem charismatischen Vollblutmusiker alles um den Blues.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Doppelveranstaltung -Jörg DanielsenAlexander Folterbauer - Wolf Ratz - Juan Carlos Paniagua
Doppelveranstaltung -Jörg DanielsenAlexander Folterbauer - Wolf Ratz - Juan Carlos Paniagua

Zeit & Ort

05. Mai 2023, 20:00

Nordbahntheater, Bahngasse 18, 2231 Strasshof an der Nordbahn, Österreich

Über die Veranstaltung

Jörg spielt sich mit seinem umfangreichen Repertoire bestehend aus den Liedern seiner Vorbilder, sowie auch aus eigner Feder stammenden Liedern, quer durch diverse Stile und Epochen.

Es ergibt sich dadurch ein abwechslungsreiches Programm mit Blues, Funk, Boogie & Country Picking.

Discographie (Jörg Danielsen):

2014

Edi Fenzl & Jörg Danielsen „Whiskey, Woman & Jelly Beans“ (Styx Records)

2016

Jörg Danielsen & Vienna Blues Association „Vienna Blues Association“ (Styx Records)

2017

Zu Gast am Album „#Europabluestour“ von Verteramo Trio feat. Jorge Costales

2018

Jörg Danielsen & Vienna Blues Association „Live aus dem Jazzland“ (Styx Records)

2019

Jörg Danielsen „Blues straight outta Buenos Aires“ (Wolf Records International)

2020

Jörg Danielsen „Guess who!s got the Blues“ (Wolf Records International)

2022

Jay Mood „It’s just a game“ (Juraj Schweigert & Band)

H ighlights der letzten Jahre:

Auftritte & Touren (Solo oder auch mit Band) in Österreich, Schweiz, Deutschland, Frank- reich, Belgien, Spanien, Italien, Slowakei, Tschechei, die Niederlande, Argentinien.

Zusammenarbeit mit nationalen & internationalen Acts:

Jorge Costales (ARG), An Diaz (ARG), Siggi Fassl (AT), Federico Verteramo (ARG), Paul Chuey (US), Gaston Marchesani (ESP) Martín & Alberto Burguez (URY), Al Cook (AT), Daniel De Vita (ARG), Nacho Ladissa (ARG), Freddie Maguire (IT), Tota Blues (ESP), Kati Kern (AT), Cesar Crespo (ESP), uvm.

Teilnahme an Festivals wie Sugar Blues Festival Vienna, Jeinser Bluesfestival, Bluestage Hamburg,

Blues & Jazz Festival Zürich, Blues & More Stadt Schlaining, Vienna Blues Spring uvm.

Veranstaltungsorganisation des Bluesfestivals auf der Burg Falkenstein.

Alexander Folterbauer und Wolf Ratz sind zwei Liedermacher aus Tirol und Wien, die sich dem Dialektchanson verschrieben haben. Als Verstärkung spielt der kolumbianische Akkordeonvirtuose Juan Carlos Paniagua mit. Das Trio spielt eigene Gitarrensongs aus Folk, Chanson, Wienerlied und Austropop und spannt einen musikalischen Bogen zwischen Wien und Lateinamerika.

Tickets

  • TICKET

    € 20,00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page